....
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 {Mensch} Ethan Sullivan (In Arbeit)

Nach unten 
AutorNachricht
Ethan Sullivan



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 07.04.14

BeitragThema: {Mensch} Ethan Sullivan (In Arbeit)   Mo Apr 07, 2014 9:23 am


Steckbrief von
Ethan Sullivan



{ bild von deinem Charakter }


{ THIS IS ME}

NAME
Ethan Mikael Sullivan

ALTER - GEBURTSTAG - GEBURTSORT
XX Jahre alt - Geboren am XX.XX.XXXX in ..........

WOHNORT
{Wo wohnt dein Charakter?}

GESINNUNG
{Gut/Neutral/Böse}




{ BERUF }

SCHULE BZW. SCHULABSCHLUSS
{Wo bist du zur Schule gegangen?}

BERUF:
{Welchen Beruf übst du aus?}

HAUSTIER
{Hast du ein Haustier?}



{ PERSONAL ABOUT ME }

CHARAKTER
{Beschreibt hier den Charakter eurer Figur. Mindestens 200 Zeichen}

AUSSEHEN
{Beschreibt hier das aussehen eurer Figur. Mindestens 200 Zeichen}

SCHWÄCHEN UND STÄRKEN
{+ mutig
+ intelligent
+ verständnisvoll
+ höflich
+ humorvoll
+ guter Koch

- ungeduldig
- chaotisch
- stur
- tollpatschig
- grausam schlecht im Flirten
- leichtgläubig, im Bezug zu Mitmenschen (bzw -wesen)}


ABNEIGUNGEN UND VORLIEBEN
{+ laute Musik
+ Reisen
+ Sonnenaufgänge
+ Erfolge
+ Alkohol
+ Essen!

- strenge Gerüche
- Intoleranz
- Streit  
- seine Mutter }





{ MY FAMILY }

ELTERN
{ Ethans Vater, Mikael Sullivan, ist ein 56 Jahre alter Geschäftsmann bei einer Firma für Haushaltselektronik. Er ist fleißig, verständnisvoll, aber auch etwas gutgläubig, weshalb er schon vor der Mutter seiner Kinder viele Enttäuschungen in Sachen Liebe ertragen musste. Er versteht sich hervorragend mit seinem Jüngsten Sohn, anders als seine Ex-Frau.
Diese heißt Brianna Sullivan, ist 50 Jahre alt und Scheidungsanwältin. Das Verhältnis zwischen ihr und Ethan ist und war schon immer sehr angespannt, da beide unterschiedliche Moralvorstellungen und Ideale haben. Die Scheidung erfolgte vor 12 Jahren, da sich herausstellte, dass Mikael und Brianna nicht zusammen passen und sich schon länger nur noch stritten, sich gegenseitig Vorwürfe machten, etc. Seitdem wohnt Brianna in Ottawa. }


GESCHWISTER
{ Ethan hat zwei ältere Geschwister, welche beide schon umgezogen sind und nur selten von sich hören lassen. Seine älteste Schwester ist fleißig und zielorientiert, heißt Veronika und studiert mit 28 Jahren ihr letztes Semester Veterinärmedizin in Sydney, Australien. Wenn sie fertig ist, will sie wieder nach Vancouver ziehen und dort eine eigene tierärztliche Praxis leiten.  Sein Bruder Timmy ist eher schüchtern und introvertiert. Der 26-Jährige studiert seit einigen Semestern Informatik in Ohio, in den Vereinigten Staaten. Beide Geschwister haben ein gutes Verhältnis zu ihrem jüngeren Bruder, auch wenn sie ihn nicht oft sehen oder von ihm hören. Allen dreien ist bewusst, dass der Kontakt eingeschränkt ist, wenn man so weit auseinander wohnt, jedoch beeinträchtigt dies nicht die familiäre Liebe zueinander. Die Bindung ist nichtsdestotrotz sehr eng, und wenn einer Probleme hat, bieten sich die anderen beiden sofort als Ansprechpartner an.}





{ MY LIFE }

{Ethan verlebte eine sehr glückliche Kindheit mit seinen Geschwistern und seinen Eltern, wenn man von den zahlreichen Streits der Letzteren Beteiligten absah. Es war für Ethan und seinen Geschwistern immer schon unangenehm, zu hören, wie Mikael und Brianna sich stritten, allerdings schweißte diese Zeit vor der endgültigen Trennung die Kinder enger zusammen. Sie beschäftigten sich miteinander, lenkten sich gegenseitig von der misslichen Familiensituation ab und trösteten einander - oder manchmal sogar ihren Vater, welcher der strengen Scheidungsanwältin unterlegen war und sich leicht fertig machen ließ. Hauptsächlich war der größte Streitpunkt die Erziehung der Kinder: Brianna wollte ihre Kinder streng erziehen, damit sie später gute Berufe ausüben und sich in der globalisierten Welt überhaupt behaupten können, während Mikael die antiautoritäre Erziehung durchsetzen wollte und den Kindern ihren Freiraum lassen wollte, damit sie ihre Interessen selbst herausfinden und ihren Charakter individuell entwickeln können. Er konnte zwar bezwecken, dass seine Kinder nicht für jeden kindlichen Unfug Hausarrest bekamen, jedoch wurden Briannas Erziehungsmethoden eindeutig mehr berücksichtigt: so lernte jedes Kind ab dem Alter von 5 Jahren ein bestimmtes Instrument Briannas Wahl (und spielte jeden Tag darauf), sowie eine individuelle Fremdsprache, durfte nicht zu Übernachtungspartys oder gar Freizeitaktivitäten ausüben, die nichts mit Naturwissenschaften oder Musik zutun hatten. Für Ethan war ersteres nicht sonderlich schlimm, da er sich für Naturwissenschaften ohnehin begeistern konnte, besonders für Biologie und Chemie, allerdings hätte er gern auch andere Dinge ausprobiert, wie zum Beispiel in einem Fußballspiel zu spielen oder Baseballspiele zu besuchen. Dafür spielt er sehr gut Klavier und spricht fließend französisch, auch wenn ihr das in ihrer geplanten Karriere nicht viel bringt. Diese strenge Erziehung stieß auf viel Widerstand, vor allem von Ethan, da dieser sich im Vergleich zu seinen Mitschülern zu sehr eingeschränkt fühlte. Veronika und Timmy hingegen waren eher folgsam, da sie wussten, dass es nichts brachte, sich gegen die Erziehungsmethoden ihrer Mutter aufzulehnen. Als Ethan 8 war trennten sich seine Eltern und bis zu ihrer jeweiligen Volljährigkeit mussten die Kinder mit der Mutter nach Ottawa kommen, da diese durch ihre juristischen Kenntnisse als Scheidungsanwältin das nötige Know-How hatte, um sich das alleinige Sorgerecht zu sichern, wobei sie ihrem Ex-Mann nicht ganz richtige Dinge unterstellte, unter Anderem, dass er alkoholabhängig sei, was auch zu Stress an seinem Arbeitsplatz führte, obwohl eher sie selbst ein Problem mit Alkohol hatte, wie die Kinder später schmerzlich feststellen mussten.
Veronika, Timmy und Ethan waren nicht begeistert von diesem Ergebnis, saßen ihre Zeit allerdings tapfer ab und waren füreinander da. Es war verständlich, dass jeder von ihnen Ottawa verließ, sobald er oder sie die Chance hatte, weshalb Ethan es seinen Geschwistern nicht übel nahm, dass er zwei Jahre mit seiner Mutter allein leben musste - je älter er wurde, desto besser konnte er sich wehren. Ethan zog häufig sein eigenes Ding durch, blieb auch mal über Nacht woanders oder ging unerlaubt auf Parties und musste dafür strenge Bestrafungen in Kauf nehmen, wovon das härteste mit 16 Jahren eine Tracht Prügel von seiner vom Alkohol berauschten Mutter war, während sein Bruder (Victoria war schon ausgezogen) gerade nicht da war. Seitdem wurde er auch folgsamer und hatte Angst vor Brianna, sogar so sehr, dass er sich nicht traute, mit seinen Verletzungen zur Polizei oder irgendjemanden einzuweihen, auch nicht seinem Vater oder seinen Geschwister. Mikael bemühte sich während all der Zeit, möglichst viele Briefe, E-Mails und Geschenke an seine Kinder zu verschicken, und nicht selten rief er auch mal an, um den Kindern Mut zu machen, sie sollen doch durchhalten und hätten es geschafft, sobald sie 18 wären. Dann wären sie frei. Mit 18 Jahren und mit einem hervorragendem Schulabschluss zog Ethan erst einmal ein Jahr mit Work and Travel durch den europäischen Kontinent, worauf er direkt wieder nach New York zu seinem Vater zog, sich für den Studiengang Medizin einschrieb und vorübergehend bei Alaric wohnte, bis er eine geeignete Wohngemeinschaft oder eine Schwesternschaft gefunden hat. Bis zu seinem 24 Geburtstag, wo er eine Penthouse Wohnung von seinem Vater geschenkt bekommen hat. }






{ FOR THE TEAM }

REGELN GELESEN
* Edit by Elaina

AVATARPERSON
Jackson Rathbone

STECKBRIEF / CHARAKTER / SET / ACCOUNTWEITERGABER
Nein

ZWEITCHARAKTER
Nein

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
{Mensch} Ethan Sullivan (In Arbeit)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ethan A'baht und die schwere Laserkanone
» kontaktsperre trotz gemeinsamer arbeit?
» Ex verändert sich wie kein zweiter
» er hat sich gestern getrennt,nachdem ich nachgefragt habe..
» Nun heisst es abschied nehmen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
City of Guardians  :: { YOUR LIFE AND YOUR BACKGROUND } :: Anmeldung-
Gehe zu: